REGISTER FOR:
  • DEUTSCHLAND+4917682691535
  • BULGARIA+359893 430 017

We guarantee full registration success

Willkommen bei Black Sea University
Wir ermöglichen deutschen Studenten ein englischsprachiges Studium der Humanmedizin und Zahnmedizin unabhängig von NC und Wartezeit in Warna.

Die 1961 gegründet Universität hat über 5000 Studenten von denen ungefähr 600 aus Deutschland kommen.
Das Studium an der Medizinische Universitat Varna ist auf hohem internationalen Niveau und alle Abschlüsse sind in Deutschland, der EU sowie den USA anerkannt.

Warum in Bulgarien studieren

Die Abschlüsse der MU Varna sind Bologna-konform, das heißt im ganzen europäischen Raum anerkannt. Zudem folgt die MU Varna dem Europäischen System zur Anrechnung von Studienleistungen (ECTS), welches in der Europäischen Union, im europäischen Wirtschaftsraum sowie in weiteren Ländern wie z.B. den USA anerkannt ist.

Warna ist die drittgrößte Stadt Bulgariens und liegt am Schwarzen Meer. Die Strände Warnas, vorallem der Goldstrand, und das gute Wetter sind weit über die Landesgrenzen bekannt und ziehen im Sommer viele Touristen an. Die Stadt besitzt einen internationalen Flughafen und ist auch sonst gut angebunden.

Die Lebensunterhaltskosten in Warna sind deutlich niedriger als in Deuschland und man kann eine schöne möbilierte Wohung in Uninähe schon für 200 € finden.

Neben den vielen deutschen Studenten gibt es auch viele englische und spanische Studenten, sowie Studenten aus vielen anderen Ländern.

Videos
Iατρικό Πανεπιστήμιο Bάρνας

Practice with the simulator

Iατρικό Πανεπιστήμιο Bάρνας

Tour the school

Iατρικό Πανεπιστήμιο Bάρνας

The dean explains rescue

Iατρικό Πανεπιστήμιο Bάρνας

Practice with the simulator

Iατρικό Πανεπιστήμιο Bάρνας

Study in Europe at Accredited Universities

Iατρικό Πανεπιστήμιο Bάρνας

VARNA BULGARIA

Our Partners
News
The Black Sea University in collaboration with the MMA Varna organize day saturday March 18 meeting ypokosmitora captain Zeliazko Dr Nikolova Varna Naval Academy at our headquarters in Athens with our students