• DEUTSCHLAND+4917682691535
  • BULGARIA+359893 430 017

AUSBILDUNG IN VARNA

Varna ist die drittgrößte Stadt Bulgariens mit einer Einwohnerzahl von 334 870 und liegt in Nordostbulgarien. Die Stadt ist 370 km von Sofia, der Hauptstadt des Landes, entfernt. Der internationale Flughafen ist nach Sofia und Burgas der drittwichtigste des Landes. Varna besitzt nach dem Hafen Burgas den zweitgrößten Hafen Bulgariens. Außerdem liegt sie am Varna-See und an zwei künstlichen Wasserkanälen, die sie mit dem Schwarzmeergolf verbinden. Aus diesem Grund ist Varna als „die Meereshauptstadt Bulgariens“ bekannt, da sie die größte Stadt an der Schwarzmeerküste ist. Die Stadtnähe zu mehreren Sommerkurorten verwandeln Warna in den Sommermonaten in ein belebtes Tourismuszentrum. Varna ist die elftgrößte Stadt auf der Balkanhalbinsel nach Istanbul, Athen, Bukarest, Belgrad, Sofia, Thessaloniki, Zagreb, Skopje, Tirana und Plovdiv. Außerdem befindet sich unmittelbar in der Nähe der Stadt das sogenannte „Bulgarische Las Vegas“ oder „Goldstrand“ (Zlatni Pjasatsi“), sowie ein Business- und Universitätszentrum, Seehafen und der Sitz der bulgarischen Kriegsmarine.

Die ausländischen Studenten werden von der hohen Qualität der Ausbildung, der großen Auswahl von Ausbildungsmöglichkeiten (englisch-, französisch-, deutsch- und bulgarischsprachige Programme), den niedrigen Studiengebühren und Lebensunterhaltskosten angelockt.

Die meisten ausländischen Studenten in Varna kommen aus Großbritannien, Deutschland, Griechenland, Italien, Israel, der Türkei, Indien, Ghana, Nigeria usw.

Die Wahl in Varna zu studieren kann der richtige Weg für Ihre Karriere sein!